Jetzt versandkostenfrei bestellen

Pfeifentaschen

Gepostet in Zubehör

Um den Schutz des sensiblen Holzes, aus dem eine Pfeife gemacht ist, auch unterwegs stets zu gewährleisten, sind spezielle Pfeifentaschen eine sowohl sinnvolle als auch nützliche Investition. Denn nicht nur die Pfeife selbst findet hier Platz, sondern auch das nötige Zubehör wie Filter oder Reiniger können bequem mit transportiert werden. Bei der Wahl der richtigen Pfeifentasche ist neben dem Stauraum auch auf die Verarbeitung und die Qualität zu achten. Je nach Material, Farbe, Modell und Fabrikat variiert der Preis. Besonders hochwertig und von bester Qualität ist die Pfeifentasche aus Leder. Leder ist sehr strapazierfähig und langlebig. So hat man auch nach Jahren noch viel Freude an seinen Pfeifentaschen, sofern man diese richtig pflegt.

Pfeifentaschen als Komplettset

Gerade Einsteiger, die in den Genuss des Pfeife Rauchens kommen wollen, sich aber noch nicht sonderlich gut damit auskennen, bietet ein Komplettset einen gelungenen Einstieg. Im Set enthalten sind meist neben den Pfeifentaschen eine Pfeife, das passende Pfeifenbesteck, Filter und oftmals zusätzlich Zündhölzer, sodass man nur noch den richtigen Tabak benötigt, um zu starten. Diese Sets gibt es bereits sehr günstig und trotzdem qualitativ hochwertig mit namenhaften Herstellern für den Pfeifengenuss.

Hochwertige Pfeifentaschen bieten verschiedene Hersteller ihren Kunden für die verschiedensten Pfeifenmodelle – und Größen. Schließlich ist eine Pfeife nicht gleich eine Pfeife. Dieses Motto gilt ebenfalls für die Tasche. So bieten einige der Taschen Platz für ein bis zwei Pfeifen, in andere passt ein ganzes Sortiment an Pfeifen samt dem Zubehör.
Wer es besonders exklusiv und extravagant mag, greift auf ein Pfeifenetui zurück. Auf den ersten Blick erinnert es stark an ein Etui für Brillen und tatsächlich ist die Beschaffenheit beider Aufbewahrungsmöglichkeiten ähnlich. Lediglich die Größe scheint den Unterschied zu machen. Es ist besonders robust und von innen so ausgestattet, dass das Material der Pfeife nicht beschädigt wird. So kann man das Etui gut in der Tasche oder im Koffer transportieren ohne Bedenken haben zu müssen, dass andere Gegenstände vielleicht Schaden an der Pfeife hinterlassen könnten. Ein besonders schönes Modell in Bezug auf Pfeifenetuis gibt es von der Firma Dunhill, welches auch preislich zusagt.

Eine Pfeifentasche besticht zudem stets durch ihre Schlichtheit. Hier kommt es in erster Linie auf die gute Verarbeitung und die Qualität an, um die Pfeifen Best möglich und sicher transportieren zu können. Daher bieten viele Anbieter ihre Taschen im eleganten schlichten schwarz oder Cognac an. Die Pfeifentasche aus Leder unterscheidet sich farblich lediglich von der Art des Leders. Die Taschen sind unter anderem in Wildleder, Lamm Nappaleder aber auch Kunstleder erhältlich. Bekannte Hersteller wie SCHÜTA bieten eine große Kollektion an hochwertigen Ledertaschen für den Pfeifenraucher, bei denen das Verhältnis zwischen Preis und Leistung stimmt und die Qualität für sich spricht.

Für welches Modell und Fabrikat man sich letztendlich auch entscheiden mag, eine Pfeifentasche ist stets eine nützliche Investition für alle, die ihre Pfeife gut geschützt aufbewahren und transportieren wollen. Ob sie nun in den eigenen vier Wänden genutzt wird oder dafür sorgt, dass auch außer Haus nicht auf den Genuss der Pfeife verzichtet werden muss, Pfeifentaschen sind nützliche Begleiter.